Paarbegleitung & Zeremoniearbeit

Valentin Wolkowa & Carolin Huber

 

 

"Lieben bedeutet nicht zu geben was Du hast,

sondern zu geben, was Du bist"

                                                             

 

"Wenn Du eine tiefe Sehnsucht hast ein Lebensziel, dann ist die Liebe für andere ein Teil dessen und keine Ablenkung davon.

Wenn Du und dein(e) Partner(in) etwas tun wollen, um das Bewusstsein in dieser Welt anzuheben, dann ist Eure Liebe füreinander auch mit der Liebe für andere verbunden und sie wird unaufhaltsam größer um mehr und mehr alles SEIN zu umfassen".


Über Valentin:

Sämann ● Pflanzenflüsterer ● Virtuose ● unverbesserlicher Optimist

Als freiberuflicher Gärtner stehe ich regelmäßig im Kontakt mit den Pflanzen und übe mich in diesem Feld in der intuitiven Wahrnehmung,

um zunehmend mehr Erkenntnisse über die feinstoffliche Umwelt zu erlangen.

Damit meine Visionen dem irdischen Gemeinwohl dienen können, schenkt mir der Garten Erdung sowie Pflanzen- und Tierkommunikation, wodurch mein Realitätssinn geschärft wird. Diese Geschöpfe erfahre ich als Begleiter und Botschafter für unseren jeweiligen Seelenweg.

 

Seit jeher werden neben den geläufigen Heilkräutern auch sogenannte Götterpflanzen in die ganzheitliche Gesundung der Gesellschaft einbezogen. In meinem eigenen Erleben konnte ich bisher durch derartige Kontaktaufnahme erkrankte Anteile meines körperlichen oder

geistigen Seins erkennen und in Heilung bringen.


Auf diesem Weg der allmählichen Ganzwerdung als Mensch, begegnen mir immer mehr Aufgaben im Außen.
Dabei genieße ich es, Erfahrungsräume bereiten und halten zu können, sodass mehr Individuen ihr eigenes Potenzial zur Entfaltung bringen.

So begleite ich Mitmenschen zielorientiert und einfühlsam in ihr Urvertrauen. Mit einem klaren Blick für größere Sinnzusammenhänge schaffe

ich ein Bewusstsein für die allgegenwärtige Tatsache, dass jeder Einzelne stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort erscheint.

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, sich der eigentlichen Ganzheit hinzuwenden und dabei verloren gegangene Fähigkeiten zu re-integrieren. In der Rückverbindung zur Kreiskultur halte ich dies trotz des heutigen Trends der Separation und Distanz für möglich, um sich wiederholende, destruktive Muster und Schleifen zu überkommen.

Kontakt Valentin:


Über Carolin:

Heilpraktikerin ● Musikus ● (Scharf)Schütze

Ich darf Menschen seit Jahren dabei begleiten, ihre tiefste und nach Herzen ausgerichtete Wahrheit in sich zu finden und authentisch zu leben.

Das Vertrauen welches mir die Menschen dabei entgegen bringen erfahre ich immer wieder auf´s Neue als ein großes Geschenk.

 

Auch außerhalb der Behandlungsliege liebe ich es Menschen auf allen Ebenen zu berühren und die Verbindung zu meinem Gegenüber zu spüren.


Ich bin „unbandig“ (b´oarisch für übermäßig) dankbar, dass ich in meiner Leidenschaft für Intensität und transformative Erfahrungen meine Berufung gefunden habe und sie mit anderen teilen kann.